Wir sammeln eure Missgeschicke und die Momente, in denen es nicht so ganz rund läuft.

Habe eine beinamputierte Patientin

Habe eine beinamputierte Patientin. Ich weiss nicht mehr, worüber wir sprachen, aber ich ließ plötzlich die Floskel "na da müssen Sie sich ja jetzt kein Bein ausreißen" fallen ... super professionell von einer Therapeutin.

Sonntagmorgens, ich habe gerade mal drei Stunden geschlafen

Sonntagmorgens, ich habe gerade mal drei Stunden geschlafen, gehe ich an der am Frühstückstisch versammelten Familie mit dem Kommentar vorbei, dass ich so richtig Brand habe. Ich öffne den Kühlschrank, greife nach einer Flasche, öffne sie und trinke die Flasche auf ex weg.

Erst als ich in die fassungslosen Gesichter meiner Kinder und meiner Frau blicke, merke ich, dass ich ein Bier getrunken habe. Aber lecker war es trotzdem. ;-)

Ich (w) hab mal einen Volkshochschulkurs für Berufsschüler gemacht

Ich (w) hab mal einen Volkshochschulkurs für Berufsschüler gemacht, als ich im zweiten Unisemester war, also etwa genauso alt wie meine Schüler (alle m). Als ich gerade dabei war, die Wichtigkeit von etwas zu betonen, mit den Worten "Man muss da wirklich sehr aufpassen ...", stolperte ich über mein Laptopkabel und fiel der Länge nach hin. Naja, immerhin ist dem Laptop nichts passiert, aber meine Würde hat ein bisschen gelitten.

Heute, am Dienstag, war ein Team des Heizungsablesers bei mir

Heute, am Dienstag, war ein Team des Heizungsablesers bei mir. Ich hatte sie eigentlich schon gestern erwartet und fragte mich die ganze Zeit, warum ich mir den Termin wohl falsch notiert habe. Normalerweise bin ich bei so etwas sehr akkurat.

Dann die Erklärung auf der Quittung: Heizungs- und MONTAGEservice.

Hab neulich in der Pause einem Kollegen einen

Hab neulich in der Pause einem Kollegen einen sehr niveaulosen Witz erzählt. Die Pointe war "Ebola" mit einem sehr blöden Wortwitz. Ich sage also Ebola und lache dämlich, drehe mich nach rechts und sehe meinen Chef, dessen Eltern aus Nigeria kommen.

Kein Ponyhof.