Wir sammeln eure Missgeschicke und die Momente, in denen es nicht so ganz rund läuft.

Sorry, wir machen gerade Pause.

Sorry, wir machen gerade Pause.
Reicht aber gerne eure Missgeschicke ein.

Auf bald!

Euer Ponyhof.

Kommentare

  • Tobias schreibt:

    Das dauert schon so lange.
    Wann kann ich denn diese Domain kaufen? Hier passiert doch nix mehr.

  • alex dreher schreibt:

    ihr macht aber ganz schön lange pause, freunde….
    ich will wieder ponys sehn “!!

  • Weckky schreibt:

    Weckky – endlich ausgeschlafen? Wir lechtzen…

  • Thilo schreibt:

    Hallo, jemand zu Hause?

    Gebt euch doch mal ´ne Ruck, ist ja immer lsutig bei euch :-)

  • Frank schreibt:

    Langsam ist aber gut mit Pause.

  • Marc fisch schreibt:

    Wecki wecki – wir verdursten

  • Marc fisch schreibt:

    An die Arbeit!

  • KVB schreibt:

    Der Admin hat sein Passwort vergessen und kann nicht mehr auf die Seite :)

  • Ännabanäna schreibt:

    Wo ist die Welt des Ponyhofs hin? Sehr schade, dass man davon gar nichts mehr hört! Bald wieder??

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Weitere Missgeschicke

Stadtfest. Ich bin da mit meinem damaligen Freund

Stadtfest. Ich bin da mit meinem damaligen Freund und einem Kumpel. Großes Gedränge, deswegen fasse ich nach der Hand meines Freundes und drücke mich fest an ihn. Plötzlich bemerke ich, wie mein Freund versucht, sich aus meinem Griff zu befreien. Irritiert schaue ich hoch- und bemerke, daß ich den Arm eines Fremden umklammere. Noch schlimmer: Seine Freundin hält seine andere Hand. Am Schlimmsten: Mein Freund und mein Kumpel laufen direkt hinter uns und brechen vor lachen fast zusammen.

Ich war ein dickes Kind

Ich war ein dickes Kind. Als Fünftklässler war ich mal auf der Schultoilette. Mein dort gelegtes Ei hat so gestunken, dass die Kinder aus der Parallelklasse Mutproben gemacht haben, wer es am als längsten im Klo aushält.

Gestern gelernt: Bevor man auf einer Party…

Am Wochenende gelernt: Bevor man auf einer Party, auf die man mitgeschleppt wurde, während einer lustigen Story "Banker und andere Blutsauger" sagt, sollte man vielleicht prüfen, ob die Gastgeberin bei der Commerzbank arbeitet und lauter Kollegen eingeladen hat.